Chicken Drumsticks

Kunsprige Hähnchenunterkeulen

Chicken Drumsticks: Knusprig und saftig zubereitete Hähnchenunterkeulen.

Chicken Drumsticks, also Hähnchenkeulen, sind ein weltweit beliebtes Teilstück vom Huhn. Ursprünglich stammen gegrillte Hähnchengerichte aus verschiedenen Kulturen, darunter die amerikanische BBQ-Tradition, die jamaikanische Jerk-Küche und asiatische Grillmethoden. Jede dieser Kulturen hat ihre eigene Art, das Fleisch zu würzen und zu grillen, was zu einer Vielzahl von Aromen und Zubereitungsarten führt.

Vorab sei erwähnt: Je länger die Marinade zieht, desto intensiver wird der Geschmack. Eine Mindestzeit von 2 Stunden ist empfohlen, idealerweise jedoch 24 Stunden vor dem Zubereiten.

Marinade:

Vorbereitung der Marinade:

  1. Zutaten vorbereiten: Beginne damit, den Knoblauch fein zu hacken. Dies sorgt dafür, dass er sich gleichmäßig in der Marinade verteilt und den Drumsticks ein intensives Aroma verleiht.
  2. Olivenöl und Gewürze mischen: In einer großen Schüssel das Olivenöl zusammen mit dem gehackten Knoblauch, Paprikapulver, Chilipulver, Kreuzkümmel, getrocknetem Oregano und Thymian vermischen. Diese Gewürze bilden die Basis für die aromatische Marinade.
  3. Zitronensaft hinzufügen: Den Saft einer Zitrone hinzufügen. Die Säure der Zitrone hilft dabei, das Fleisch zart zu machen und verleiht einen frischen Geschmack.
  4. Salz und Pfeffer: Nach Geschmack Salz und Pfeffer hinzufügen. Achte darauf, dass die Marinade gut gewürzt ist, da sie die Hauptaromakomponente für die Drumsticks darstellt.
  5. Süße Note (optional): Wenn du eine süßere Marinade bevorzugst, kannst du 2 EL Honig oder Ahornsirup hinzufügen. Dies verleiht den Drumsticks beim Grillen eine schöne Karamellisierung und eine ausgewogene Süße.

Marinieren der Drumsticks:

  1. Drumsticks vorbereiten: Die Chicken Drumsticks unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Dies hilft, die Marinade besser aufzunehmen.
  2. Einreiben der Marinade: Die Drumsticks in die Schüssel mit der Marinade geben und gründlich mit den Händen oder einem Löffel einreiben, sodass jedes Stück gleichmäßig bedeckt ist. Achte darauf, dass die Marinade auch in alle Ritzen und Spalten der Drumsticks gelangt.
  3. Abdecken und kühlen: Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken oder die Drumsticks in einen wiederverschließbaren Beutel geben. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Für ein intensiveres Aroma ist es ideal, die Drumsticks über Nacht marinieren zu lassen.

Grillen der Drumsticks (im vorgeheizten Grill):

  1. Drumsticks aus dem Kühlschrank nehmen: Die marinierten Chicken Drumsticks aus dem Kühlschrank nehmen und kurz bei Raumtemperatur stehen lassen, damit sie nicht zu kalt auf den Grill kommen.
  2. Grillen: Die Drumsticks direkt auf den vorgeheizten Grillrost legen. Bei direkter Hitze etwa 25-30 Minuten grillen, dabei alle 5-7 Minuten wenden. Dies gewährleistet eine gleichmäßige Bräunung und verhindert, dass die Drumsticks an einer Seite anbrennen.
  3. Kerntemperatur überprüfen: Mit einem Fleischthermometer die Kerntemperatur der Drumsticks überprüfen. Sie sollte 75°C betragen, um sicherzustellen, dass das Fleisch vollständig durchgegart und sicher zu essen ist.

Servieren:

  1. Ruhen lassen: Die Chicken Drumsticks vom Grill nehmen und auf einem Teller oder einem Holzbrett etwa 5 Minuten ruhen lassen. Dies hilft, die Fleischsäfte zu bewahren und macht das Fleisch saftiger.
  2. Anrichten: Die Drumsticks servieren, entweder direkt vom Grill oder auf einer Servierplatte angerichtet. Sie können mit Beilagen wie gegrilltem Gemüse, Kartoffelsalat oder einem frischen grünen Salat kombiniert werden.
Chicken Drumsticks Hähnchenunterkeule KULT-GRILL

Chicken Drumsticks

KULT-GRILL
Saftige gegrillte Chicken Drumsticks mit würziger Marinade. Einfaches Rezept für Grillfreuden! Perfekt für jede Grillparty.
5 von einer Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Ruhezeit 5 Minuten
Gesamtzeit 55 Minuten
Gericht Fleisch
Küche Amerikanisch

Koch-Utensilien

  • 1 Traeger Pelletgrill

Zutaten
  

  • 1 KG Chicken Drumsticks (Hähnchenunterschenkel)
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 STCK Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 EL Paprikapulver (Edelsüß)
  • 1 TL Chillipulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Orgeano
  • 1 TL Thymian
  • 1 EL Saft einer Zitrone
  • 2 EL Honig oder Ahornsirup
  • Salz nach Geschmack

Anleitungen
 

Vorbereitung der Marinade

  • In einer großen Schüssel Olivenöl, gehackten Knoblauch, Paprikapulver, Chilipulver, Kreuzkümmel, Oregano, Thymian, Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut vermischen. Optional den Honig oder Ahornsirup hinzufügen, um eine süßere Marinade zu erhalten.

Marinieren der Drumsticks:

  • Die Chicken Drumsticks in die Schüssel geben und gründlich mit der Marinade einreiben. Abdecken und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen, am besten über Nacht.

Grillen der Drumsticks

  • Die marinierten Chicken Drumsticks aus dem Kühlschrank nehmen und direkt auf den Grillrost legen. Etwa 25-30 Minuten grillen, dabei alle 5-7 Minuten wenden, um eine gleichmäßige Bräunung und Garung zu gewährleisten. Die Kerntemperatur sollte 75°C betragen, um sicherzustellen, dass das Fleisch vollständig durchgegart ist.

Dir hat das Rezept geschmeckt oder Du hast weitere Anregungen? Lass uns einen Kommentar da und teile dieses Rezept mit deinen Freunden. Wir freuen uns!

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Email
Warenkorb
Nach oben scrollen