Gin-Gurken-Salsa

Gin-Gurken-Salsa

Eine erfrischende und ungewöhnliche Variante der klassischen Salsa

Die Gin-Gurken-Salsa ist eine erfrischende und ungewöhnliche Variante der klassischen Salsa. Die Gurken werden kleine Würfel geschnitten und mit einer Mischung aus Gin, Limettensaft, frischen Kräutern, sowie Salz und Pfeffer mariniert. Dieses Dressing verleiht der Gurke nicht nur einen erfrischenden Geschmack, sondern auch einen Hauch von Würze und Alkoholnote.

Die Gin-Gurken-Salsa eignet sich hervorragend als Dip für Tortilla-Chips oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch, Fisch oder Geflügel. Sie ist besonders beliebt an warmen Sommerabenden oder bei Grillpartys, da sie eine willkommene Abwechslung zu traditionellen Salsas bietet.

Die Kombination aus der knackigen Textur der Gurken und dem überraschenden Geschmack des Gin-Dressings macht diese Salsa zu einer unkonventionellen, aber dennoch köstlichen Option für alle, die gerne neue Geschmackserlebnisse ausprobieren möchten.

Gin-Gurken-Salsa

Gin-Gurken-Salsa

Zutaten

  • 1 Gurke
  • 1 Bund Koriander
  • Zitronensaft (Saft von einer Zitrone)
  • 3 EL brauner Zucker
  • 20 – 40 ml Gin (ideal: Hendricks Gin)
  • 20 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Gurke halbieren und entkernen (am besten mit einem TL auskratzen).
  • Gurke in kleine Würfel schneiden.
  • Koriander fein hacken und zu der Gurke geben.
  • Zitronensaft, Zucker, Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen und gut durchmengen.
  • Zunächst die Hälfte des Gins (20ml) hinzugeben. Nach Bedarf mehr hinzufügen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Am besten ca. 1 Stunde ziehen lassen.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Nach oben