Sour Cream

Selbstgemachte Sour Cream

Würziger Dip zu Kartoffeln vom Grill und mehr!

Sour Cream, auch als Saure Sahne bekannt, ist ein köstlicher und vielseitiger Dip, der in der kulinarischen Welt einen festen Platz eingenommen hat. Mit ihrer cremigen Textur und leicht säuerlichen Note verleiht sie vielen Gerichten eine besondere Geschmacksdimension. Von Tacos über diverse Kartoffelgerichte bis hin zu Hähnchennuggets ist Sour Cream ein unverzichtbarer Begleiter für herzhafte und und auch süße Köstlichkeiten.

Selbstgemachte Sour Cream

Sour Cream

Gericht: Dip, Sauce
Küche: Amerikanisch

Zutaten

  • 250 g Speisequark 40% Fett
  • 200 g Schmand
  • 200 g Crème Fraîche
  • 175 g Frischkäse
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 EL Veggie Rub von TRAEGER
  • 1 EL Blackened Saskatchewan Rub von TRAEGER
  • 1 Limette
  • Frühlingszwibeln

Anleitungen

  • Den Quark, Schmand, die Crème Fraîche und den Frischkäse in eine Schüssel geben und einen Schuss Olivenöl hinzufügen.
  • Alles gründlich miteinander vermischen.
  • Nun den Ahornsirup, den TRAEGER Veggie Rub, TRAEGER Blackened Saskatchewan Rub, den Abrieb einer halben Limette und den Saft einer Limette dazu geben und gut vermengen. Bei Bedarf mit Salz abschmecken.
  • Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden.
  • Die Frühlingszwiebeln hinzufügen und vorsichtig mit der Masse vermischen. Stelle die Schüssel bis zum Servieren in den Kühlschrank, damit alles gut durchziehen kann.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Nach oben