Chimichurri

Frische Chimichurri für gegrilltes Rindfleisch. Rezept einfach selber machen.

Eine lecker Sauce nach einem argentinischen Originalrezept

Chimichurri ist eine würzige und sehr leckere Sauce aus Argentinien. Sehr oft wird sie zu gegrilltem Rindfleisch angeboten. Dies kann ein auf den Punkt gegrilltes Filetsteak oder auch ein argentinischer Asado sein. Asado bedeute im Spannischen „Gegrilltes.“ Wer mag, serviert die Chimichurri einfach auch einmal zu einer Bratwurst mit Baguette. Als Marinade passt das Chimichurri auch hervorragend bei Fisch und Geflügel.

Argentinische Grillsauce

Chimichurri

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Gericht: Beilage
Küche: argentinisch
Portionen: 1 Portion

Zutaten

  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück rote Zwiebel
  • 1 Stück Limette
  • 1 Stück rote Chilischote
  • ca. 4 EL Olivenöl kalt gepresst
  • 2 EL Ahornsirup
  • 0,5 TL Chiliflocken
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL grobes Meersalz
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • 1 Stück Lorbeerblatt

Anleitungen

  • Petersilie fein hacken
  • Knoblauch und rote Zwiebel in kleine Würfel schneiden
  • Chili halbieren, Kerne entfernen und in Ringe schneiden
  • Alle Zutaten vermengen, Abrieb und Saft einer Limette hinzugeben und mit Olivenöl aufgießen bis die ganze Masse damit bedeckt ist.
  • Lorbeerblatt hinzugeben und min. eine Nacht im Kühlschrank stehen lassen.
  • Vor dem Servieren Lorbeerblatt entfernen.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Nach oben